Elektroautos


Elektroautos kaufen Elektroauto mieten BMW Renault i-MiEV MUTE der TUM Tazzari Zero Kewet-Buddy Mia Aixam-Mega Twike City-EL REVA i SAM II SAXI Hotzenblitz QUICC Elektroroller Elektrofahrräder eTukTuk Leichtkraftfahrzeuge Umrüstungen

EMFM Treffen Kontakt Presse-Info Suche Sitemap Impressum

E-Mini

Die BMW Group baut ihre Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten auf dem Gebiet der elektrischen Mobilität weiter aus. Nach dem erfolgreichen Auftakt eines Pilotprojekts in den USA und dem unmittelbar bevorstehenden Einsatz auf den Straßen von Berlin und München ist der vollelektrisch betriebene MINI E jetzt auch in Großbritannien zum Start bereit. Die im Projekt vorgesehene wissenschaftliche Begleitung wird Politik, Autoherstellern und Energieversorgern äußerst wertvolle Erkenntnisse über die Potentiale und Grenzen der Elektromobilität liefern.

Mini-E von BMW

...schwergewicht mit 1,6 t

Technische Daten

Der Elektromotor leistet 150 kW (204 PS). Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h liegt bei 8,5 s und die Spitzengeschwindigkeit ist elektronisch auf 160 km/h begrenzt. Insgesamt besteht der Akku aus 5088 Lithium-Ionen-Zellen, die in 48 Modulen im Fahrzeug untergebracht sind, zum Teil an der Stelle der Rücksitze, so dass im Fahrzeug nur noch zwei Sitzplätze vorhanden sind. Das Kofferraumvolumen wird durch die Akkumodule ebenfalls beeinträchtigt und auf 60 l reduziert. Die Reichweite mit einer Akkuladung beträgt 200 bis 250 km. Die Akkuladezeit liegt mit einem speziellen Ladegerät bei 2 Stunden. Mit einem Leergewicht von 1465 kg ist der elektrische Mini 300 kg schwerer als die fossilbetriebenen Varianten.

E-Mini

Bildquelle: www.mini.de



Erwischt....E-Mini auf Münchner Straßen